16.02. – 10.03.2024
ZeitRaumRuhr
Städtische Galerie Schloß Borbeck - Schloßstraße 101
Essen
ZeitRaumRuhr
Städtische Galerie Schloß Borbeck - Schloßstraße 101,
Essen

Beschreibung

Das Kulturamt der Stadt Essen präsentiert Beispiele aus den vielfältigen Projekten und Arbeiten, die durch den Corona Sonderfonds Kultur gefördert wurden. Die Ausstellung ist vom 16. Februar bis zum 10. März 2024 in der Städtischen Galerie Schloß Borbeck zu sehen. Gezeigt werden Ergebnisse aus den Sparten Bildende Kunst, Illustration, Lyrik, Kabarett, Musik und Theater.

Teilnehmende Künstler*innen:

Anne Berlit, Sara Camatta, dieeine&dieandere kollektiv, ensemble unterwegs, Frau Contra Bass, Johannes Gramm, Frank Josten, Jannine Koch, Daniela Risch, Salonlöwengebrüll, Kunstlabor „in farbe”

Eröffnung: 16. Februar 2024, 18 Uhr

mit Einführungen durch:

Muchtar Al Ghusain, Geschäftsbereichsvorstand Jugend, Bildung und Kultur

Anja Herzberg, Leiterin des Kulturamtes

Abbildungen: ensemble unterwegs/Klaus Betzl, dieeine&dieandere kollektiv/Butchers&Duchess, Jannine Koch

Öffnungszeiten

Eröffnung: 16. Februar 2024, 18 Uhr

Mittwoch – Sonntag, 14 bis 18 Uhr

Social Media / Kontakt der Künstler:innen

Barrierefreiheit der Veranstaltung

Adresse:

Städtische Galerie Schloß Borbeck - Schloßstraße 101
45355 Essen