13.06.2024
17:00
SG1 Kunstraum
Duisburg
SG1 Kunstraum
Duisburg

Beschreibung

In der Ausstellung werden die mobile Film-Installation
„Stadt(T)räume-Bilder-Schaukasten“ und eine Serie der Grafit-Zeichnungen „Still Lives“ präsentiert.
„Stadt(T)räume-Bilder-Schaukasten“ - eine mobile Film-Installation
Ausgehend von den urbanen Schauplätzen in Ruhrgebiet mit ihren Straßen und Hinterhöfen erarbeitete Tanaka einen von Hand gezeichneten Kurzfilm.
Eine mobile „Vorführungsstätte“ wird dazu aufgebaut, mit der der Film überall unter freien Himmel aufgeführt werden kann - das Format, bei dem alle technischen Elemente des visuellen Geschichtenerzählens am Fahrrad angebracht sind,
ist angelehnt an ein traditionelles japanisches Papiertheater „Kamishibai“, ein Märchenbilderschaukasten auf der Straße. Inmitten der urbanen Räume eröffnet sich ein Zwischenraum zwischen Realität und Fantasie, der ein kollektives Unterbewusstes imaginiert und verbildlicht.
„Still Lives“ - Zeichnungsserie
„Still Lives“ sind eine Reihe zarter Graphitzeichnungen, in denen Städte, Kreaturen und Naturphänomene auf komplexe Weise miteinander verflochten sind.
Regen, Überschwemmungen, Stürme, Explosionen usw. repräsentieren nicht nur unsere klimatische Umgebung, in der wir als Teil eines dynamischen Universums erleben, sondern bilden auch Strömungen psychologischer Energie ab, die verbogen in unseren Innenräumen fließen.

Öffnungszeiten

Bis zum 25. Juli 2024 jeweils donnerstags von 17:00 bis 20:00 und nach Vereinbarung
Es gibt eine Eingangsstufe, wir helfen (kein Platz für Rampe).

Social Media / Kontakt der Künstler:innen

Barrierefreiheit der Veranstaltung

Raum

SG1 Kunstraum

Schmale Gasse 1
47051 Duisburg

Adresse:

Schmale Gasse 1
47051 Duisburg