06.04. – 19.05.2024
Künstlerhaus Dortmund
Dortmund
Künstlerhaus Dortmund
Dortmund

Beschreibung

Kunst braucht Raum und verwandelt Räume in Orte. In „Raum als Ort" zeigt das Künstlerhaus Arbeiten, die ihre eigentliche räumliche Qualität spürbar thematisieren, sich also bewusst „verorten". Sie verwandeln den gewöhnlichen Umraum in einen besonderen Ort. Das Räumliche kann dabei als geweitet oder verdichtet, als entspannt oder angespannt, als offen oder verschlossen erlebt werden.

Die Ausstellungsbesucher:innen werden in „Raum als Ort" selbst zum Resonanzraum der Kunst. Sie können erleben, wie die Kunst die Räume des Künstlerhauses für sich einnimmt; Räume eines Gebäudes, das einst als Waschkaue einer Kohlenzeche den Bergleuten dabei half, den Raum unter Tage zu erobern. Mit Blick auf das 100-jährige Jubiläum des Gebäudes wird klar: Räume bleiben Räume, während Orte sich ständig verändern – auch mit Hilfe der Kunst.

𝟭𝟬𝟬 𝗝𝗮𝗵𝗿𝗲 𝗪𝗮𝘀𝗰𝗵𝗸𝗮𝘂𝗲
„Raum als Ort“ ist ist die zweite von drei Jubiläumsausstellungen zum 100. Geburtstag der Räumlichkeiten des Künstlerhauses Dortmund.

𝗞ü𝗻𝘀𝘁𝗹𝗲𝗿:𝗶𝗻𝗻𝗲𝗻
Jonas Hohnke
Suse Itzel
Anne Kückelhaus
Nico Pachali
Charlotte Perrin
Hannah Schneider
Nicola Schudy & Thilo Schölpen
Yoana Tuzharova

𝗞𝘂𝗿𝗮𝘁𝗼𝗿:𝗶𝗻𝗻𝗲𝗻
Willi Otremba, Elly Valk-Verheijen

𝗧𝗶𝘁𝗲𝗹𝗴𝗿𝗮𝗳𝗶𝗸
Viola Dessin

𝗙𝗿𝗲𝘂𝗻𝗱𝗹𝗶𝗰𝗵 𝘂𝗻𝘁𝗲𝗿𝘀𝘁ü𝘁𝘇𝘁 𝗱𝘂𝗿𝗰𝗵
Kulturbüro Dortmund

Öffnungszeiten

Eröffnung:
Freitag, den 5. April, um 19:00

  1. April – 19. Mai 2024 /
    jeweils Do – So, 16 – 19 Uhr

Social Media / Kontakt der Künstler:innen

Barrierefreiheit der Veranstaltung

Raum

Künstlerhaus Dortmund

Sunderweg 1
44147 Dortmund

Adresse:

Sunderweg 1
44147 Dortmund