06.10.2023
20:00
Lokal Harmonie
Duisburg
Lokal Harmonie
Duisburg
broken-cymbal-project-photo: anna drvnik

Beschreibung

Mit „sisterloops“ und ihrem Projekt „Broken Cymbals“ sind Alexandra Nilsson und Marie Gavois aus Schweden zu Gast. Im Rahmen des Broken Cymbals Project performt Sisterloops mit bis zu 60 Becken in verschiedenen Setups. Mit drahtlosen Kondensatormikrofonen, Kontaktmikrofonen, Schallwandlern, Sensoren, Schlägeln und Messern nutzen sie das Becken als Protagonisten, um massive Bassfrequenzen und Interferenzen zu erforschen und zu produzieren.

Antonia Manhartsberger aka Auto Sophia (geb.1991 in Lans/Tirol, wohnhaft in Napoli und Wien) hat 2014 ein Musikwissenschaftsstudium an der Universität Wien und 2022 ihr Masterstudium in Computermusik am Institut für Elektronische Musik der Kunstuni Graz abgeschlossen. Ihr künstlerisches Interesse gilt der Verräumlichung von Klang und dessen ästhetischen und perzeptiven Implikationen, audiovisuellen Gestaltungsformen, dem soziopolitischen Potenzial neuer Medien und Technologien, sowie der kollektiven Kunstpraxis. Ihre Arbeiten beinhalten u.a. medienübergreifende Installationen und Performances, Instrumentalkompositionen, Live-Elektronik, audiovisuelle Arbeiten sowie Theater-, Film- und Hörspielvertonung.
DJ Auto bewegt sich an den Grenzen des Mixbaren – Maserati und Opel, Bass und Asphalt, PS und PMS, Parkplatz ist Party. Grenzüberschreitung am Kilometerzähler.

Öffnungszeiten

ab 20:00
Eintritt frei

Am je nächsten Morgen, SA 07.10., treffen wir uns zum gemeinsamen Frühstück, um ins Gespräch zu kommen oder das am jeweiligen Vorabend begonnene zu vertiefen.

Barrierefreiheit der Veranstaltung

Raum

Lokal Harmonie

Harmoniestr. 41
47119 Duisburg

Adresse:

Harmoniestr. 41
47119 Duisburg