15.06.2024
18:30
GeOrgel
Gelsenkirchen
GeOrgel
Gelsenkirchen

Beschreibung

Maria Trautmann & Maika Küster, Posaune, Gesang, Elektronik

Maika Küster und Maria Trautmann haben 2012 angefangen, zusammen Musik zu machen und Songs zu schreiben. Seit 2015 waren sie mit dem Schlagzeuger und Effektbastler Manuel Loos und seit 2018 mit der Kontrabassistin Caris Hermes die Band „Wir hatten was mit Björn“: „klingt betörend, nackt und rau. (…) Popmusik mit komischen Instrumenten. Akustischer Klang von Kontrabass, Posaune und Taschenkoffer, dazu elektronische Sounds. Dazwischen schwebt der Gesang, direkt und pur. Diese Musik ist keine Reise zu fernen Orten, es ist ein tiefes Eintauchen in die eigene wilde Intimität.“

-> in/mit/zu „Kommse Ücken?!“ auf der Bochumer Str. in Ückendorf.

(Hut geht rum)

Öffnungszeiten

ab 18:30

Geöffnet:
zu Veranstaltungen und Atelierzeiten sowie i.d.R. freitags 17-21 Uhr, samstags 15-18 Uhr oder nach Absprache: stef@georgel.me

Social Media / Kontakt der Künstler:innen

Barrierefreiheit der Veranstaltung

Raum

GeOrgel

Bochumer Str. 150
45886 Gelsenkirchen

Adresse:

Bochumer Str. 150
45886 Gelsenkirchen